Fit in Finanzen

„Fit in Finanzen“ ist der Podcast von Comfort Finance, der Finanzberatung, die erstklassige Kompetenz mit individuellem Service verbindet. Mit „Fit in Finanzen“ geben wir allen Interessierten spannende Einblicke in aktuelle Finanzthemen und sorgen für Durchblick rund um Geldanlage, Finanzierung und Versicherung. Das machen wir unabhängig, unkompliziert und ohne Umwege. So, wie wir seit über 20 Jahren Privatkunden erfolgreich betreuen: mit Know-how, jeder Menge Erfahrung und unserem Beratungskonzept, das konsequent auf die individuellen Wünsche und Anforderungen unserer Kundinnen und Kunden eingeht. Vom privaten Versicherungs-Checkup über Immobilienfinanzierung und Altersvorsorge bis zum nachhaltigen Aktienfonds finden wir durch die Zusammenarbeit mit über 500 Partnern immer eine maßgeschneiderte Lösung. Auch dann, wenn eure eigene Hausbank schon abwinkt oder ihr eine zweite kompetente Meinung braucht, sind unsere Experten für euch da. Denn uns ist es wichtig, dass unsere Berater auf einer Wellenlänge mit euch als Kundinnen und Kunden liegen und sich in eure Lebenssituation hineindenken können. Deshalb habt ihr bei uns auch immer denselben Ansprechpartner, der flexibel auf eure Terminwünsche eingeht. Und zwar dann, wenn es euch passt, statt zu festen Öffnungszeiten. Probiert es einfach aus: Comfort Finance ist individuelle Finanzberatung auf die komfortable Art.

Disclaimer:
Der Podcast „Fit in Finanzen“ ist eine unverbindliche Marketingmitteilung der Comfort Finance AG, die sich ausschließlich an in Deutschland ansässige Empfänger richtet. Er stellt weder eine konkrete Anlageempfehlung dar noch kommt durch seine Ausgabe oder Entgegennahme ein Auskunfts- oder Beratungsvertrag gleich welcher Art zwischen der Comfort Finance AG und dem jeweiligen Empfänger zustande.

Die im Podcast „Fit in Finanzen“ wiedergegebenen Informationen stammen aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität wir jedoch keine Gewähr oder Haftung übernehmen können. Soweit auf Basis solcher Informationen im Podcast „Fit in Finanzen“ Einschätzungen, Statements, Meinungen oder Prognosen abgegeben werden, handelt es sich jeweils lediglich um die persönliche und unverbindliche Auffassung der Verfasser des Podcast „Fit in Finanzen“, die in dem Podcast „Fit in Finanzen“ als Ansprechpartner benannt werden.

Die im Podcast „Fit in Finanzen“ genannten Kennzahlen und Entwicklungen der Vergangenheit sind keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen, sodass sich insbesondere darauf gestützte Prognosen im Nachhinein als unzutreffend erweisen können. Der Podcast „Fit in Finanzen“ kann zudem naturgemäß die individuellen Anlagemöglichkeiten, -strategien und -ziele seiner Empfänger nicht berücksichtigen und enthält dementsprechend keine Aussagen darüber, wie sein Inhalt in Bezug auf die persönliche Situation des jeweiligen Empfängers zu würdigen ist. Soweit im Podcast „Fit in Finanzen“ Angaben zu oder in Fremdwährungen gemacht werden, ist bei der Würdigung solcher Angaben durch den Empfänger zudem stets auch das Wechselkursrisiko zu beachten.

Neueste Episoden